Maximilian Dyga

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

M.Sc. Maximilian Dyga

FB Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Lehrstuhl für Thermodynamik
Technische Universität Kaiserslautern
Erwin-Schrödinger-Straße 44
Gebäude 44/521
67663 Kaiserslautern


Tel.: +49(0)631 205-3216
Fax: +49(0)631 205-3835

E-Mail: maximilian.dyga@mv.uni-kl.de

Projektbeschreibung

Projektbeschreibung folgt.

Studentische Arbeiten

Zurzeit vergebe ich keine studentischen Arbeiten.

Hiwi-Jobs

Zur Zeit ist bei mir leider kein Hiwi Job zu vergeben. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Hiwi-Beauftragten.

Vorlesungsbetreuung / Sprechzeiten

  • Vorlesungsbetreuung

-

  • Sprechzeiten

Nach Vereinbarung.

Veröffentlichungen / Vorträge / Poster

  • Veröffentlichungen

-

  • Vorträge

-

  • Poster

M.Dyga, R.Behrens, E. Steimers, E. v. Harbou, H. Hasse

NMR-Spectroscopic Study of Reaction Kinetics in Carbon Dioxide-loaded Aqueous Amine Solutions

Verfahrenstechnik Doktorandenseminar, Landau, 30. - 31. Juli 2018

Ausbildung

seit 06/2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Thermodynamik (LTD), Technische Universität Kaiserslautern

12/2017 - 05/2018

Masterarbeit am Lehrstuhl für Thermodynamik (LTD), Technische Universität Kaiserslautern:

"NMR spektroskopische Untersuchung der Kinetik der Reaktionen in kohlendioxidhaltigen wässrigen Aminlösungen"

07/2016 - 05/2018

Hilfswissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Thermodynamik (LTD), Technische Universität Kaiserslautern:

Durchführung und Auswertung von molekularen Simulationen (Nanoscratching, Phasengleichgewichte)

04/2016 - 05/2018

Studium Energie- und Verfahrenstechnik an der TU Kaiserslautern (Abschluss M.Sc.)

12/2015 - 03/2016

Bachelorarbeit in der BASF SE Ludwigshafen:

"Hydro- und thermodynamische Optimierung eines Kühlwasserkreislaufes"

08/2015 - 11/2015

Auslandspraktikum in der BASF Antwerpen N.V.:

Standardisierung von Rohren und Rohrformstücken

01/2015 - 03/2016

Projektingenieur im Site Engineering der BASF SE Ludwigshafen:

Durchführung von und Mitarbeit an Kleinprojekten in der Betriebsbetreuung

05/2012 - 03/2016

Kooperatives Ingenieurstudium Maschinenbau - Fachrichtung Verfahrenstechnik:

Studium Maschinenbau mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik an der HS Kaiserslautern (Abschluss B.Eng.) und Ausbildung zum Mechatroniker (IHK) in der BASF SE Ludwigshafen

RSS

Letzte Änderung: 13.08.2018