Grenzflächenthermodynamik

Dozent: JP Dr.-Ing. Kai Langenbach

Aufwand:  2 SWS / 3 ECTS

Voraussetzungen: Thermodynamik der Mischungen


Dozent / Übungsleiter

Zeit

Ort

Vorlesung / Übung

JP Dr.-Ing. Kai Langenbach / M.Sc. Oliver Großmann

Donnerstag,

   15:30 - 17:00 Uhr

44-421

(LTD-Seminarraum)

Start: 12.04.2018

 

Sprechstunden:

 

Prüfung:

  • Mündliche Prüfung

 

Inhalte:

  • Einführung in die Bedeutung und Funktion der Grenzflächen in Natur und Technik mit besonderem Augenmerk auf verfahrenstechnische Herausforderungen
  • Einführung in die Thermodynamik der Grenzflächen unter anwendungstechnischen Aspekten
  • Experimentelle Bestimmung von Grenzflächeneigenschaften (z.B. Grenzflächenspannung & Adsorption) für verschiedene Phasenpaarungen (z.B. Dampf-Flüssigkeit)
  • Theoretische Methoden der Grenzflächenthermodynamik: Dichtefunktionaltheorie und ihre Spielarten
  • Theoretische Methoden der Grenzflächenthermodynamik: Molekulare Simulation

 

Literatur:

 

 

Alle Angaben im Internet sind - wenngleich sorgfältig überprüft - ohne Gewähr! Es gelten die offiziellen Angaben der entsprechenden Aushänge am Lehrstuhl bzw. im Prüfungsamt.

RSS

Letzte Änderung: 20.03.2018