Prozessthermodynamik

Dozent: Prof. Dr.-Ing. Hans Hasse

Aufwand: 2+1 SWS / 4 CP

Voraussetzungen: Thermodynamik I + II + III, Thermische Verfahrenstechnik 

Dozent

Zeit

Ort

Vorlesung

Prof. Dr.-Ing.
Hans Hasse

Dienstag
08:15 - 10:15 Uhr

44-421

Übung

Elmar Kessler

-

44-421

Die mündliche Nachprüfung findet am 09.03.2018 statt. Eine Anmeldung ist bis 09.02.2018 per Email bei Elmar Kessler möglich.

Eine Verschiebung des Veranstaltungstermins auf Wunsch der Studierenden ist grundsätzlich möglich.
In der ersten Woche findet die Veranstaltung in jedem Fall im oben genannten Zeitfenster statt.

Inhalte:

  • Einführung in den thermodynamischen Verfahrensentwurf
  • Konzeptionelles Design destillativer Trennungen von Mehrkomponentenmischungen: Topologie von Dampf-Flüssigkeits Gleichgewichten, Destillations- und Rückstandliniendiagramme, infinity/infinity-Analyse, Einzelkolonnen, Trennsequenzen
  • Thermodynamische Analyse und Synthese von Gesamtverfahren
  • Energetische Prozessoptimierung
  • Thermodynamik hybrider Verfahren: Reaktivdestillation
  • Teamarbeit und Präsentation von Projektergebnissen / Arbeiten mit Prozesssimulationswerkzeugen

Alle Angaben im Internet sind - wenngleich sorgfältig überprüft - ohne Gewähr! Es gelten die offiziellen Angaben der entsprechenden Aushänge am Lehrstuhl bzw. im Prüfungsamt.

RSS

Letzte Änderung: 11.01.2018