Juniorprofessur Grenzflächenthermodynamik

JP Dr.-Ing. Kai Langenbach

FB Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Lehrstuhl für Thermodynamik
Technische Universität Kaiserslautern
Erwin-Schrödinger-Straße 44
Gebäude 44/420
67663 Kaiserslautern


Tel.: +49(0)631 205-2130
Fax: +49(0)631 205-3835

E-Mail: kai.langenbach@mv.uni-kl.de

Forschungsschwerpunkte

Kai Langenbach vertritt am LTD das Forschungsgebiet Grenzflächenthermodynamik.

  • Experimentelle und theoretische Beschreibung von Grenzflächeneigenschaften
  • Thermodynamik von Multikomponentensystemen
  • Molekulare Thermodynamik
  • Lokale Struktur von polaren Fluiden
  • Thermodynamik polarer Fluide

Studentische Arbeiten

Es gibt keine aktuellen Ausschreibungen. Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt bei mir. Themenvorschläge sind jederzeit wilkommen.

Hiwi-Jobs

Zur Zeit ist bei mir leider kein Hiwi Job zu vergeben. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Hiwi-Beauftragten.

Vorlesungsbetreuung / Sprechzeiten

  • Vorlesungsbetreuung

-

  • Sprechzeiten

Nach Vereinbarung

Veröffentlichungen / Vorträge / Poster


Ausbildung

07/2017 -

jetzt

Juniorprofessur Grenzflächenthermodynamik, Technische Universität Kaiserslautern

07/2016 -

06/2017

Postdoctoral Researcher am Department of Chemical and Biomolecular Engineering, Rice University, Houston, TX

Finanziert durch ein Forschungsstipendium der DFG (LA 3865/1-1)

08/2013 -

06/2016

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Thermodynamik (LTD), Technische Universität Kaiserslautern

08/2013

Promotion zum Dr.-Ing. zum Thema "Development of an Equation of State Incorporating Molecular Architecture" an der Technischen Universität Berlin

03/2011 - 07/2013

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Thermodynamik und thermische Verfahrenstechnik unter Leitung von Sabine Enders, Technische Universität Berlin

12/2010

Abschluss als Dipl.-Ing. im Studiengang Physikalische Ingenieurwissenschaft an der Technischen Universität Berlin

RSS

Letzte Änderung: 06.07.2017