Thomas Specht

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

M.Sc. Thomas Specht

FB Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Lehrstuhl für Thermodynamik
Technische Universität Kaiserslautern
Erwin-Schrödinger-Straße 44
Gebäude 44/552
67663 Kaiserslautern


Tel.: +49(0)631 205-2132
Fax: +49(0)631 205-3835

E-Mail: thomas.specht[at]mv.uni-kl.de 

Projektbeschreibung

Beschreibung von thermodynamischen Eigenschaften schlecht spezifizierter Mischungen

Die Bedeutung von biotechnologischen Methoden in der Prozessindustrie ist stetig am Wachsen. Dies führt zu neuen Herausforderungen im Prozessdesign. Biotechnologische Mischungen sind oft schlecht spezifiziert, das bedeutet, dass die Zusammensetzung der Mischung nicht genau bekannt ist. Klassische thermodynamische Methoden zur Beschreibung der physikalisch-chemischen Eigenschaften von solchen Mischungen schlagen hier fehl.

Meine Aufgabe ist es daher, neue Methoden zu entwickeln, um die physikalisch-chemischen Eigenschaften von schlecht spezifizierten Mischungen beschreiben zu können. Ein erfolgsversprechender und bereits getesteter Ansatz ist dabei die Kopplung von Gruppenbeitragsmethoden wie UNIFAC mit der NMR-Spektroskopie.

 

Studentische Arbeiten

Zur Zeit vergebe ich keine studentischen Arbeiten.

Hiwi-Jobs

Zur Zeit ist bei mir leider kein Hiwi Job zu vergeben. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Hiwi-Beauftragten.

Vorlesungsbetreuung / Sprechzeiten

  • Vorlesungsbetreuung

-

  • Sprechzeiten

-

Veröffentlichungen / Vorträge / Poster

  • Veröffentlichungen

-

  • Vorträge

-

  • Poster

-

Ausbildung

10/2012-

09/2013

Studium Biotechnik an der FH Bingen

10/2013-

07/2018

Studium der Bio- und Chemieingenieurwissenschaften an der TU Kaiserslautern (Abschluss: M.Sc)

seit 08/2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Thermodynamik (LTD), Technische Universität Kaiserslautern

RSS

Letzte Änderung: 06.11.2018