Stellenangebot - Wissenschaftliche Mitarbeiter

Entwicklung übertragbarer Kraftfelder zur quantitativen Beschreibung thermodynamischer Eigenschaften von komplexen Fluiden


In dem Projekt sollen Sie im Rahmen unserer Arbeitsgruppe Molekulare Thermodynamik Kraftfeldmodelle entwickeln, mit denen sich thermodynamische Eigenschaften von komplexen Fluiden quantitativ beschreiben lassen. Dabei stehen größere Moleküle im Fokus, bei denen innere Freiheitsgrade eine Rolle spielen. Aus den Modellen lassen sich im Prinzip alle technisch interessanten Stoffeigenschaften bestimmen. Die dafür benötigte Simulationssoftware wird bei uns entwickelt und steht zur Verfügung, genauso wie der für die Arbeit nötige Zugang zu Höchstleistungsrechnern. Die Modellentwicklung erfolgt in enger Kooperation mit der Arbeitsgruppe Optimierung des Fraunhofer Instituts für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM), Kaiserslautern.

[Stellenanzeige]

RSS

Letzte Änderung: 11.07.2016