Lehrstuhl für Thermodynamik (LTD)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

M. Sc. Jannette Kreußer

FB Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Lehrstuhl für Thermodynamik
Technische Universität Kaiserslautern
Erwin-Schrödinger-Straße 44
Gebäude 44/521
67663 Kaiserslautern
Tel.: +49(0)631 205-5585
Fax: +49(0)631 205-3835
E-Mail: jannette.kreusser(at)mv.uni-kl.de

Projektbeschreibung

Thermodynamische Grundlagen der chromatographischen Reinigung von Proteinen

Die Chromatographie ist ein wichtiges Trennverfahren in der Biotechnologie. Bekannte Verfahren in diesem Gebiet sind die Ionenaustauschchromatographie (IEC) und die Hydrophobe Interaktionschromatographie (HIC). In der letzten Zeit sind auch so genannte Mixed-Mode (MMC) Adsorber auf den Markt gekommen, die ein Hybrid aus IEC und HIC Adsorbern sind und es ermöglichen, die Vorteile beider Verfahren zu kombinieren. Der Adsorptionsprozess chromatographischer Trennprozesse ist sehr komplex und wird von vielen Parametern wie beispielsweise der Temperatur, dem pH-Wert und der Ionenstärke der Salzpuffer beeinflusst. Die Adsorption mit MMC Adsorbern ist noch komplexer als mit herkömmlichen Adsorbern, die Einflussfaktoren können hierbei auch gegenläufig auf die multiplen Interaktionsmechanismen wirken.

Neben dem Adsorptionsverhalten von Proteinen ist auch das Adsorptionsverhalten von Proteinkonjugaten von großem Interesse, die als Modellkonjugate für Antikörper-Wirkstoff-Komplexe (Antibody Drug Conjugates, ADCs) verwendet werden. Bei der Herstellung und Aufreinigung von ADCs werden chromatographische Verfahren verwendet. Eine effizientes Trennverfahren hierfür ist beispielsweise HIC.

Im Rahmen des Projektes sollen aufwändige experimentelle Studien, die derzeit zur Auslegung der Trennung der Proteine notwendig sind, durch ein effizienteres Verfahren ersetzt werden. Hierzu werden wenige gezielte Experimente mit Prozessmodellierung verbunden, sodass Adsorptionsisothermen mit MMC und HIC Adsorbern vorhergesagt werden können. Die Proteinkonjugate zur Untersuchung des Adsorptionsverhaltens werden innerhalb des Projektes synthetisiert und analysiert. Außerdem sollen Einflussfaktoren auf das Adsorptionsverhalten identifiziert und die Vorhersage des Adsorptionsverhaltens auf neue Systeme übertragen werden.

Vorlesungsbetreuung / Sprechzeiten

 Vorlesungsbetreuung

  • Sommersemester 2021: Datenauswertung und Versuchsplanung
  • Wintersemester 2020/2021: Thermodynamik der Mischungen
  • Sommersemester 2020: ChemCar
  • Sommersemester 2020: chemPLANT
  • Wintersemester 2019/2020: ChemCar
  • Sommersemester 2019: chemPLANT
  • Sommersemester 2019: Entwicklung und Planung von Verfahren und Chemieanlagen
  • Wintersemester 2018/2019: Polymerthermodynamik

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung

Veröffentlichungen / Vorträge / Poster

Veröffentlichungen

  • J. Kreusser, F. Jirasek, H. Hasse: Influence of pH Value and Salts on the Adsorption of Lysozyme in Mixed‐Mode Chromatography, Engineering in Life Sciences 21 (2021), 753-768. DOI: 10.1002/elsc.202100058.
     
  • J. Kreusser, F. Jirasek, H. Hasse: Infuence of Salts on the Adsorption of Lysozyme on a Mixed-Mode Resin, Adsorption Science & Technology 2021 (2021), 6681348. DOI: 10.1155/2021/6681348.
     
  • J. Holt, J. Kreusser, A. Herritsch, M. Watson: Numerical modelling of a steam methane reformer, ANZIAM Journal 59 (2018), C112-C127. DOI: 10.21914/anziamj.v59i0.12635.

Vorträge

  • J. Kreusser, F. Jirasek, H. Hasse: Influence of Salts and pH Value on the Adsorption of Bovine Serum Albumin on a Mixed-Mode Resin, 40th International Symposium on the Separation of Proteins, Peptides & Polynucleotides (ISPPP), Porto, Portugal, 07.-10.11.2021.
     
  • J. Kreusser, F. Jirasek, H. Hasse: Systematic Study of the Influence of the pH Value and Salts on the Adsorption of Proteins in Mixed-Mode Chromatography, 13th European Congress of Chemical Engineering (ECCE) and 6th European Congress of Applied Biotechnology (ECAB), Web-Konferenz, 20.-23.09.2021.
     
  • J. Kreusser, F. Jirasek, H. Hasse: Influence of Salts and pH Value on the Adsorption of Proteins on a Mixed-Mode Resin, 13th European Symposium on Biochemical Engineering Sciences (ESBES), Web-Konferenz, 04.-05.05.2021.
     
  • N. Galeotti, J. Kreusser, E. Hackemann, H. Hasse: Influence of Mixed Electrolytes on HIC-Adsorption and Prediction of Chromatographic Elution Profiles, Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppen Fluidverfahrenstechnik, Adsorption und Extraktion, Berchtesgaden, 26.-28.02.2020.

Poster

  • N. Galeotti, E. Hackemann, J. Kreusser, H. Hasse: Modeling the Influence of Mixed Electrolytes on Adsorption and Prediction of Elution Profiles in Hydrophobic Interaction Chromatography, DECHEMA Thermodynamik-Kolloquium, Kassel, 26.-28.09.2018.
     
  • J. Kreusser, N. Galeotti, H. Hasse: Measurement and Modeling of Elution Profiles, Doktorandenseminar Verfahrenstechnik, Landau, 30.-31.07.2018.

Werdegang

seit 05/2018Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Thermodynamik (LTD), TU Kaiserslautern
04/2017 - 08/2017Forschungsarbeit an der Chalmers University of Technology, Göteborg, Schweden, in Kooperation mit Volvo Car Corporation, Göteborg, Schweden
04/2016 - 04/2018Masterstudium der Bio- und Chemieingenieurwissenschaften, TU Kaiserslautern
01/2016 - 04/2016Bachelorarbeit an der University of Canterbury, Christchurch, Neuseeland, in Kooperation mit Methanex Corporation, Motunui, Neuseeland
10/2015 - 01/2016Industrieprojekt bei BASF Advanced Chemicals Co. Ltd., Shanghai, China
10/2012 - 05/2016Bachelorstudium der Bio- und Chemieingenieurwissenschaften, TU Kaiserslautern
Zum Seitenanfang