News

Team der TUK siegt beim ChemCar-Wettbewerb 2020




10.11.2020
< Previous article


Ein interdisziplinäres Team von Studierenden der TU Kaiserslautern (Justus Arweiler, Martin Bubel, Simon Eberweiser, Patrick Schiller, Tanja Weber) belegte beim diesjährigen ChemCar-Wettbewerb am 10.11.2020 den 1. Platz. Der Wettbewerb wird jedes Jahr von ProcessNet ausgerichtet (www.chemcar.de); die Teams kommen von deutschen und internationalen Universitäten.  Bewertet werden Innovation, Sicherheit und Realisierung des von den Studierenden konzipierten und gebauten Fahrzeugs und die Fahrleistung bei einer erst am Wettbewerbstag bekanntgegebenen Aufgabe. Das Entscheidungsrennen fand dieses Jahr in einem Online-Format statt. Die punktgenaue Fahrt des Siegerfahrzeugs aus Kaiserslautern kann man hier sehen.

Das Team wurde vom LTD betreut.

 

Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung der TU Kaiserslautern.


Quick Links

Laboratory of Engineering Thermodynamics (LTD)

 

RSS

Last Change: November 20th 2020