Stellenangebot - Wissenschaftliche Mitarbeiter

Maschinelles Lernen in der Thermodynamik


Im Zuge der Digitalisierung der Prozessindustrie wird zurzeit intensiv diskutiert, wie sich Methoden des Maschinellen Lernens in der Verfahrenstechnik nutzen lassen. Vorarbeiten am LTD zeigen das hohe Potential, das diese Methoden im Hinblick auf die Beschreibung der Eigenschaften von Mischungen haben. Besonders interessant ist die Frage, wie datengetriebene Ansätze des Maschinellen Lernens mit grundlegendem thermodynamischem Wissen sinnvoll zusammengeführt werden können. Anwendungen liegen unter anderem im Bereich der Prozesssimulation. In dem Forschungsvorhaben arbeiten Sie in einem interdisziplinären Team aus Verfahrenstechnikern, Informatikern und Mathematikern im Rahmen einer etablierten Kooperation des LTD mit dem Lehrstuhl für Maschinelles Lernen der TU Kaiserslautern und dem Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM). Ferner besteht eine Kooperation mit der University of California, Irvine.

Download Stellenausschreibung

[zurück]

RSS

Letzte Änderung: 20.11.2019