Suche: (Erweitert)
Header

Stellenangebot - Wissenschaftliche Mitarbeiter

SFB 926: Benetzung von Bauteiloberflächen


Die Benetzung von Bauteiloberflächen spielt in vielen Anwendungen von Bauteilen sowie in ihrer Fertigung eine zentrale Rolle. Mikroskalige Strukturen haben einen wesentlichen Einfluss auf die Benetzung und werden auch eingesetzt, um diese zu steuern. Im Vorhaben werden Modelle und Methoden entwickelt, die es erlauben, die statische und dynamische Benetzung von Bauteil-oberflächen und damit verbundene Phänomene wie die Adsorption mit molekularen Simulationen zu untersuchen. In einem skalenübergreifenden Ansatz werden die molekularen Simulationen mit Phasenfeldsimulationen der Benetzung zusammengeführt. Ferner wird die Benetzung und Reinigung von Bauteiloberflächen experimentell untersucht.

Sie werden Mitarbeiter in dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) finanzierten Sonderforschungsbereich 926: Bauteiloberflächen – Morphologie auf der Mikroskala. Dort koope-rieren in 20 Teilprojekten Maschinenbauer, Verfahrenstechniker und Physiker. Das Teilprojekt A01, in dem Sie arbeiten, ist eine Kooperation zwischen dem Lehrstuhl für Thermodynamik und dem Lehrstuhl für Mechanik. Die Experimente werden in Kooperation mit dem Institut für Oberflächen und Schichtanalytik IFOS und dem Lehrstuhl für Mechanischer Verfahrenstechnik durchgeführt.

Download Stellenausschreibung

[zurück]

RSS

Letzte Änderung: 13.06.2019